Fotos und Infos aus aller Welt



11 Mär 2018

Waldi ist Tod

Ralf Waldmann

Spalte 1 | Spalte 2

Der zweimalige Motorrad-Vizeweltmeister Ralf Waldmann ist tot. Der gebürtige Hagener starb am Samstag im Alter von 51 Jahren. „Schweren Herzens nehmen wir Abschied von unserem MotoGP-Experten Ralf Waldmann. Du warst ein großer Sportsmann und ein toller Kollege. Wir werden Dich vermissen. Unser Beileid und Mitgefühl gilt der Familie Waldmann“, schrieb der -TV-Sender Eurosport, für den Waldmann als Experte tätig war, auf seiner Facebook-Seite.
Die Todesursache ist noch ungeklärt. Laut dem Internetportal „speedweek.com“ sei der allseits beliebte „Waldi“ um 16 Uhr zum Haus seiner Eltern in Ennepetal gefahren, um die Heizung zu reparieren. Als die Rückkehr des gelernten Klempners zu lange auf sich warten ließ, fuhr seine Lebensgefährtin Heike mit Waldmanns Freund Torsten Klug los, um nachzusehen. Doch es kam jede Hilfe zu spät. Der 20-fache GP-Sieger wurde leblos aufgefunden, dürfte einen Herzinfarkt erlitten haben. Für den deutschen Motorradsport ist es der zweite Schock innerhalb kurzer Zeit. Denn vor gerade einmal vier Monaten war Waldmanns ehemaliger Teamchef Stefan Kiefer, ebenfalls mit 51 Jahren, beim Malaysia-GP an einem Herzinfarkt gestorben.


20 Jan 2018

Die Meeraner Narren latschten durch die City

Manche kamen auch mit ihren Latten

Zum 25. Mal zogen die sächsischen Närrinnen und Narrhalesen am gestrigen Sonnabend mit Motivwagen, Kapellen, Tanzeinlagen durch die Stadt an der Nebenstrecke. Mehr oder wenige pünktlich 13:13 Uhr startete der Narrenumzug an der "Steilen Wand" und bewegte sich, begleitet von einige tausenden Schaulustigen, zum Marktplatz der Stadt. Mit mehr als 700 Teilnehmern von 41 Vereinen konnten die Meeraner " Pflasterköppe" zum Jubiläumsumzug eine Rekordbeteiligung vermelden..

Reinhard Haupt

10 Nov 2017

Crimmitschau leuchtet

Crimmsche leuchtet - zumindest etwas

Bereits zum 12. Mal hieß es am Freitag “Crimmitschau leuchtet”. Überall zeigte sich die Innenstadt von ihrer lichterfrohen Seite: Kinder mit Lampions, aufgestellte Kerzen, Fackeln und andere “zündende” Ideen wurden präsentiert. Trotz des durchwachsenen Wetters kamen zahlreiche Schaulustige. und Geschenke, Deko-Ideen und vieles mehr.

Reinhard Haupt

14 Okt 2017

Herbstfest in der Friweika

Für den ganz großen Fressanfall

Bei richtigen Kaiser Wetter stieg am 14.10.2017 wieder das Herbstfest der Friweika. Von 10 bis 17 Uhr wälzten sich am Kartoffelhaus Massen von großen und kleinen Leuten an den Verkaufsständen vorbei. In der Friweika Essen und Trinken geniesen hatte bei den Besuchern oberste Priorität. Aufgrund der strahlenden Sonne war das Eis Auto natürlich am dichtesten umlagert.
Die Kinder nutzten wie immer die Mitfahrgelegenheiten mit dem Feuerwehrfahrzeug. Die großen Leute konnten auf dem Friweika LKW mitfahren. Außerdem gibt es für die kleinen Besucher ein Kinderprogramm. Ein weiterer Renner waren die geführten Betriebsführungen. Die Besucher erhalten zu den Führungen einen Einblick in die Kartoffelverarbeitung und erfahren viel Interessantes über die Firma.
Traditionell gab es auch wieder Live-Musik, aber oft auch Musik einfach nur vom Band.

Reinhard Haupt

12 Okt 2017

Forderung der sächsischen CDU

De Muddi

1. Rücktritt von Angela Merkel als Parteivorsitzende!
2. Rücktritt von Generalsekretär Peter Tauber!
3. Sofortiger Aufnahmestopp von Flüchtlingen!
4. Sofortige Abschiebung aller Ausreisepflichtigen und kriminellen Asylbewerber!
5. Schluss mit den Sanktionen gegen Russland!
6. Keine Verschärfung des Umweltrechtes, welche wirtschaftliche Entwicklungen gefährdet oder behindert!
7. Realistische Diskussion um den Verbrennungsmotor!
8. Ausbau eines flächendeckenden Breitbandnetzes in den nächsten vier Jahren
9. Braunkohle als Brückentechnologie berücksichtigen!
10. Die Sächsische CDU muss wieder den Charakter einer Volkspartei erhalten.

RH - CDU

09 Sep 2017

Zwickifax

Laufkugel mit Kid

Riesiges Gewusel herrschte am Samstag rund um den Schwanenteich. Tausende Kinder und ihre Eltern bevölkerten das Areal, um DIE Kindersause des Jahres zu erleben. Das Festival Zwikkifaxx hat sich über die Jahre weg etabliert und so konnte auch eher durchwachsenes Wetter keinen von der Teilnahme abhalten.

Reinhard Haupt

02 Sep 2017

Straßenfest „EigenART“ in Zwickau

2 Clowns auf der Bühne auf dem Hauptmarkt

Auf dem Zwickauer Hauptmarkt fand wieder das Straßenfest „EigenART“ statt. Bei dem Kulturfest von und mit Menschen mit Behinderung in der Region Zwickau drehte sich in diesem Jahr alles um das Motto „Ich beweg mich“. Von 10 bis 18 Uhr demonstrierten die zahlreichen Mitwirkenden, wie vielfältig dieses Motto in die Tat umgesetzt werden kann. Alle Zwickauerinnen und Zwickauer waren herzlich zum Straßenfest eingeladen.

Reinhard Haupt

17 Aug 2017

Die 15.Sachsen Classic Rallye

Steile Wand Meerane

Die 15. Sachsen Classic Rallye startet am Donnerstag, den 17. August 2017, um Punkt 12:01 Uhr auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau zur 128 Kilometer langen „Sachsenring“ Etappe. Die Strecke führt über Meerane, Chemnitz und den Sachsenring ins Ziel zurück zum Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau. Am zweiten Rallyetag wartet die 249 Kilometer lange „Erzgebirge“ Etappe auf die Teilnehmer. Dabei starten die Fahrzeuge ab 08:01 Uhr vom Platz der Völkerfreundschaft, zu ihrem Tagesziel in Bad Schandau inklusive eines Abstechers ins benachbarte Tschechien.

Reinhard Haupt

01 Jul 2017

Stadfest in Glauchau

The Rubbettes

Bis kurz vor der Krönung war es streng geheim, wer die neue Glauchauer Schlossprinzessin sein wird. Beide Anwärterinnen schreiten in wunderschönen Kleidern durch den Forderglaucher Schlosshof. Auf der Bühne wird das Geheimnis endlich gelüftet: Melanie Schwan ist für die kommenden zwei Jahre die neue Prinzessin. Ich denke wir haben eine ausgezeichnete Wahl getroffen", so der Schloss Hauptmann. Ausstrahlung, Anmut, und Reiselust sollte so eine Hoheit mitbringen. Sie wird die nächsten 2 Jahre in Germany und auch im Ausland Glauchau präsentieren. Die 22-jährige Prinzessin Melanie Schwan, auch Sekretärin von OB. Dr. Dresler weiß, was auf sie zukommt. Bis Oktober ist die Hoheit an etlichen Wochenenden schon ausgebucht.

Am Abend wurde es auf dem Glauchauer Markt richtig laut.
Zuerst trat Pussycat Sängerin Toni Willé (bürgerlich Antonia Johanna Cornelia.) auf die Bühne. Sie sang Halbplaypack. Musik kam vom Band. Ihre Stimme war noch immer großartig, wie zu besten Zeiten der Band.
Im zweiten Teil des Konzertes waren die Rubettes zu sehen und zu hören.
Von der eigentlichen Band ist nur noch Bill Hurd mit an Bord. Alle anderen sind „neu“.
Aber die Band musizierte und sang einfach perfekt. Die vielen Zuschauer auf dem Markt waren begeistert.

Reinhard Haupt

Letzte Änderung am Montag, 1. Oktober 2018 um 21:27:23 Uhr.